Home
Legasthenie
Angebot
Über mich
Kontakt

 

Legasthenie und Training


Lesen und Schreiben gehören zu unseren wichtigsten Kulturtechniken. Sehr bald nach dem Schulbeginn wird mit dem Schriftspracherwerb begonnen. Kommt es beim Erlernen des Schreibens oder Lesens jedoch unerwartet zu Schwierigkeiten, zu besonderer Unaufmerksamkeit, wenn Kinder schreiben oder lesen, oder zu vermehrten Fehlleistungen in diesen Bereichen, sollte eine mögliche Legasthenie in Betracht gezogen und frühzeitig Unterstützung gesucht werden.

Eine pädagogische Testung der Bereiche Aufmerksamkeit, Sinneswahrnehmungen (Optik, Akustik und Raumwahrnehmung) und Fehlersymptomatik gibt Aufschluss über das eventuelle Vorliegen einer Legasthenie oder Lese-Rechtschreibschwäche. Basierend auf den Testergebnissen erstelle ich einen individuellen Förderplan für das Training mit Ihrem Kind.

Mein Training würdigt die Fähigkeiten und Interessen Ihres Kindes mit dem Ziel, die Sinneswahrnehmungen zu schärfen, die Aufmerksamkeit zu verbessern, die Lese- und Rechtschreibsymptomatik zu verbessern und so den angestrebten Lernerfolg zu erreichen - und nicht zuletzt: Training soll auch Spaß machen!

 

Copyright © 2018 Legastheniehilfe Mag. Andrea Weiser